KLuW e. V. - Münsterstr. 114 - 44145 Dortmund

letzte Aktualisierung: 1. Oktober 2018
Aktuelles / Text des Monats / Text des Monats - Chronik

 
 
 
Aktuelles
Wir über uns
Text des Monats
Förderpreis 2012
Wochenplan
Veranstaltungen
Flyer
Projekte
Kooperationen
Inforello
Mitglieder
Der Verein
Publikationen
Links
Datenschutz
Impressum
zur Chronik
Text des Monats


Elfchen; Gedicht & Kreativitätsmethode
Worte elf, in fünf Zeilen gut durchdacht und strukturiert
Erkenntnisse, Infobörse - (Kurzes Gedicht, Lyrik in Miniformat
ein Spiel mit den Worten) - denken, austauschen und besprechen
Die erste Zeile gibt das Thema vor (Idee, Stimmung wer oder was etwas tut, und wo die Geschichte passiert)
Das letzte Wort bildet den Abschluss:

1. Zeile 1 Wort eine Eigenschaft
2. Zeile 2 Wörter eine Person, ein Gegenstand
3. Zeile 3 Wörter mehr über die Person
4. Zeile 4 Wörter was noch passiert
5. Zeile 1 Wort Fazit, ein abschließendes Wort, ein Gedanke, ein Gefühl

Gedankenfetzen aus unserem Literaturcirkel. In unserem Arbeitskreis möchten wir an unserer Sprache feilen.
Kostproben von Michael, Nicola und Heidi

11 Wörter Arbeit M.G:
Morgendämmerung
Fahler Schimmer
Draußen wie immer?
Anders als vor Tagen
Tageslicht.


Morgendämmerung
Elfchen Stückverinnerlichung
Gottverdammte Erde Mutter
Sinn entleerter Traum,schwere
Tagesbeginn


Rute
HoHo SoSo
in mir Drinn
Gib mich hin,Kind?
NanuNana


KLuW
Konstantes lernen
Münsterstraße, Nordstadt, Laden
Bin nie nüchtern;verwirrt.
TaTüTaTa.


Herzensleere
Grauenhaft Ich.
In mir Drinn....
Hatte Dich Lieb,Fragezeichen-
Ja.


Gedanken
Bin ich?
Kummerkasten,Knochenofen,Zuhause.
Warum bin ich Hier?
Liebe(?)


Hoden
männliche Dinger
in dem Beutel
Kann ich drüber sprechen ?
Testosteronbomben



22 Wörter Teamarbeit N.W H.W:
Tod
nicht berechnend
nicht vorausschaubar
Herz und Schmerz
Feind oder Freund
Leere, Erinnerung, Trauer, Lebenswachheit
beschissen, zerissen, Wut, Tränen
Verbundensein
Absolut

Heimat
wohlig warm
zu Hause
vertrauter-liebevoller Ort
gutes Gefühl, Geborgenheit
gut fühlen zu Hause
Verbundenheit, gelebtes, besonnenes Leben
Frieden
Geborgenheit

Psychose
Eigendynamik-Selbstrealität
ver-rückt, entzückt, Synapsensalat
verwirrend, Ausnahmezustand, anstrengend
Psychose hin, Psychose her
macht das Leben schwer.
Realitätsüberprüfung
Zeitreisender

Erkenntnis
denken-nachdenken
reflektierendes Bewusstsein
das Leben bereichern
gelebte Erfahrungen leben
Bewusstsein haben, dran bleiben
kreative Schöpfung im Kopf
Bereicherung
Klarsicht

Gedanken
zerrissenes Herz
Gedankenraum-Gedankentraum
Einsames Gefühlschaos, Gedankenkarussell
schwindend-schwindelig, Atemstopper
Gefühle, Gedanken ganz gleichgültig
Gedanken, unwichtig, nicht brauchbar
Gedankenleere
Herzensfrieden


nach oben